Kostenlose iOS- und Android-Apps, die das Gehirn trainieren

Vor einigen Jahren hörte man erstmals vom Gehirnjogging, bei dem unser Hirn aktiv herausgefordert werden soll. Unterschiedlich schwere Denksport-Aufgaben sollen dabei helfen, unsere grauen Zellen zu stärken und das Gehirn jünger zu halten. So werden die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit gesteigert. Gerade in Zeiten der Reizüberflutung und des schnellen Konsums von Informationen sind diese Übungen also nützlich, um unser Gehirn wieder in eine andere Richtung zu lenken. Denksport-Aufgaben gibt es mittlerweile viele – und einige davon sind völlig kostenlos. Wir stellen die besten kostenlosen Apps fürs Gehirn vor.

Lumosity

Diese App ist sowohl für Android- als auch iOS-Nutzer verfügbar. Mit dem Apple-iPhone stehen allerdings ein paar mehr Spiele zur Auswahl. Auf rund 25 verschiedene Games kann der Nutzer aber mit beiden Betriebssystemen zugreifen. Die Spiele unterteilen sich in verschiedene Fähigkeiten, welche gezielt trainiert werden sollen: Flexibilität, Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Problemlösung und Geschwindigkeit.

Wer im Kopfrechnen besser werden und seine Konzentration steigern möchte, kann auf mathematische Spiele zugreifen. Oder man entscheidet sich für schnelle Games, die unser Gehirn dazu trainieren, Informationen schneller zu verarbeiten.

Bevor es mit dem Spielen losgeht, findet ein kleiner Fit-Test statt. Dieser Test zeigt dir, wie es aktuell um deine Fähigkeiten steht. Du bekommst außerdem Infos dazu, wie du im Vergleich mit anderen Teilnehmern deiner Altersgruppe abschneidest. Natürlich kostet dich auch dieser Test nichts – und sobald du ihn erledigt hast, kannst du mit dem Spielen beginnen. Als kostenloses Mitglied stehen dir jeden Tag bis zu drei Denkspiele zur Verfügung. Die Angebote wechseln jeden Tag, damit es dir nicht langweilig wird. Wer dann richtig viel Spaß an der App hat und noch mehr möchte, kann sich für die Premium-Variante entscheiden. So bekommst du dann dein eigenes Trainingsprogramm und hat mehr Einfluss auf die Spiele, die dir angeboten werden.

NeuroNation

Nur 15 Minuten brauchst du pro Tag, um dein Gehirn zu trainieren – so jedenfalls schreiben die Entwickler dieser App. Mit deinem Android-Gerät hast du Zugriff auf 27 Spiele, bei iOS-Geräten sind es 29. Mit der Gehirnjogging-App sollen das Gedächtnis und die Aufmerksamkeit gesteigert werden. Die App arbeitet zudem mit 250 verschiedenen Stufen, die an das jeweilige Fähigkeitenlevel angepasst werden. Die Entwickler werben zudem mit der Möglichkeit, durch die Nutzung der App das eigene Stresslevel zu senken.

Bei NeuroNation werden bei jedem neuen Spiel die vorherigen Leistungen bewertet. So solltest du nicht überfordert werden, gleichzeitig aber auch nicht unterfordert. Nutzer bekommen auch direkt ein Feedback, damit die eigene Leistung leichter einzuordnen ist. Genau wie bei Lumosity verrät man dir, wo du im Vergleich zu anderen stehst. Wenn du möchtest, kannst du sogar Familie und Freunde mit ins Boot holen und andere herausfordern.

Du kannst dir NeuroNation kostenlos herunterladen und auf viele Funktionen und Spiele gratis zugreifen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, Besonderheiten per In-App-Kauf freizuschalten. Wer aber nur hier und da Lust auf Gehirnjogging hat, wird mit der kostenlosen Version sicher zufrieden sein.

Blackjack-Apps und Co.

Auf den ersten Blick denkt man bei Casinospielen an reine Glücksspiele. Tatsächlich entscheidet das Glück am Ende auch, welche Karten wir ziehen oder auf welchen Symbolen ein Spielautomat stehenbleibt. Spiele wie Poker oder Blackjack sind aber bekannt dafür, dass sie mathematische Fähigkeiten und strategisches Denken erfordern. Es werden Wahrscheinlichkeiten ausgerechnet und Karten gezählt – so haben es schon einige bekannte Spieler vorgemacht, die mit ihren Kartenzähltricks die großen Casinos in Las Vegas um ihr Geld brachten.

Wer Glücksspiele wie Blackjack und Poker auf dem Smartphone spielen möchte, hat mittlerweile viele Möglichkeiten. Es gibt diverse Online-Plattformen, die über den mobilen Browser aufgerufen werden können. Auch verschiedene Apps für diese Glücksspiele gibt es auf dem Markt. Natürlich kann dann völlig kostenlos gespielt werden. Nimm dafür einfach an einem animierten Tisch Platz und finde heraus, ob du das Zeug hast, den fiktiven Dealer oder Mitspieler zu schlagen – in diesem Fall dann nur mit Spielgeld, sodass du kein echtes Risiko eingehst. Nervenkitzel ist dabei dennoch garantiert.

Smarter

Kannst du logische Schlussfolgerungen ziehen? Die App Smarter wird es dir verraten. Nimm an Merkspielen teil, beantworte Wissensfragen oder versuche dich an klassischen Denksport-Aufgaben. Die Spiele in dieser App wurden in verschiedene Kategorien unterteilt, sodass du viele Möglichkeiten hast. Von optischen Täuschungen bis hin zu Gedächtnisaufgaben ist alles mit dabei. Ebenfalls kannst du an einem Geschicklichkeitstest teilnehmen oder herausfinden, wie es um deine Konzentration oder das Multitasking steht.

Wenn du die App startest, hast du erst einmal nur ein paar Level zur Auswahl. Die meisten Inhalte wirst du dann erst freispielen müssen, einiges kann dann auch gekauft werden. Wenn du Aufgaben löst, bekommst du Bonuspunkte. Diese brauchst du, um wichtige Hinweise zu erhalten, die dich im Spiel weiterbringen. Damit ist Smarter eine abwechslungsreiche App, die auch in der kostenlosen Version viel Spaß macht und unser Gehirn auf Touren bringt.

Skillz

Zuletzt noch eine App, die auch für Kinder und Jugendliche bestens geeignet ist. Die Denkfähigkeit soll durch vielfältige Spiele gesteigert werden, die jeder Altersgruppe Spaß machen. Die Auswahl an Spielen ist ähnlich wie bei den zuvor genannten Apps groß: Es gibt Merkspiele, Knobelspiele und diverse andere Denkaufgaben. An Ideen mangelte es den Entwicklern dieser App nicht. Je mehr Punkte der Spieler sammelt, desto mehr Level stehen zur Verfügung.

Wer möchte, kann Skillz auch in der Multiplayer-Variante spielen. Du kannst Freunde oder auch fremde Spieler herausfordern. Ein wenig störend könnten die Werbungen sein, die immer wieder erscheinen. Wer auf diese verzichten möchte, kann einen kleinen Betrag zahlen und surft dann werbefrei weiter. Grundsätzlich lässt sich Skillz aber prima gratis nutzen und ist damit eine hervorragende Wahl für Denksportler, die kostenlose Herausforderungen suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.